Jahresabschluss 2017

Hallo liebe Vereinsmitglieder,

das Jahr 2017 geht zu Ende. Wieder mal viel zu schnell – mit zu viel Plänen und zu wenig Zeit. Trotzdem haben wir dieses Jahr wieder einige Vorhaben begonnen bzw. zu Ende gebracht.

Viel Arbeitszeit war bereits im Frühjahr notwendig. Der späte Frost hat unsere, bereits bespielbaren Plätzen sehr zugesetzt. Bis in den Sommer mussten wir immer wieder die Linien neu einstampfen sowie die Plätze walzen, weil die Bindung des Sandes durch den Frost verringert war. Zum Ende der Saison hatten wir dann endlich die Plätze, die wir von Anfang an haben wollten, bestens präpariert.

Am 30. Mai war der Tennisclub Nendingen mit einer Seniorenmannschaft bei uns zu Gast. Unsere Senioren, verstärkt mit ein paar „Nachwuchsspieler“, konnten sich knapp gegen unsere Gäste behaupten. Der wichtigere Teil der Veranstaltung kam nach dem sportlichen Wettbewerb. Ein gemütlicher Abend mit Essen und Trinken bei dem alte Geschichten erzählt wurden. Die Stimmung war super.

Am 19. Juni waren wir für den jährlichen Vereinshock der Stadt Mühlheim verantwortlich. Mit genügend Helfern konnten wir diese Veranstaltung (ca. 65 Teilnehmer der verschiedenen Mühlheimer Vereine) zur Zufriedenheit aller durchführen.

Am 14. August war der Tennisclub Gastgeber für 14 Kinder im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Mühlheim. Steffi Werner war für die Vorbereitung und den Tagesablauf der Kinderfreizeit verantwortlich. Claudia Lock mit ihren Kindern Nina und Marius halfen tatkräftig bei den verschiedenen sportlichen Übungen. Zum Mittagessen gab es Schnitzel und Grillwürste mit Pommes und Brötchen. Zum Nachtisch gab es für jeden ein großes Eis. In der Küche halfen Monika Huber und meine Frau Gertrud. Es war eine gelungene, arbeitsreiche Veranstaltung. Vielen Dank für die vielen Helfer – besonderen Dank für die Arbeit von Steffi Werner.

Am 13. Oktober feierten wir unser jährliches Oktoberfest. Bis auf den letzten Platz ausgebucht, verbrachten wir einen wunderschönen Abend. Vielen Dank bei unseren Wirtsleuten, Marion Weiß, Matthias Stoll und Peter Fischer. Ich hoffe, dass wir nächstes Jahr wieder ein solches Oktoberfest feiern können. Die „Wirte“ haben bereits wieder zugesagt. Ich bedanke mich bei den Frauen, die sehr reichlich Salat gespendet haben und damit zum Gelingen des Abends beigetragen haben.

Die letzten Wochen haben wir noch einige Arbeiten begonnen, die aber auf Grund des relativ frühen Wintereinbruchs noch nicht beendet werden konnten. Wir bleiben dran. Helfer sind immer herzlich willkommen.

Ich bedanke mich noch ausdrücklich bei meiner Frau Gertrud. Ohne sie wären viele Freitagabende (Brotzeit) oder andere Veranstaltungen (Freundschaftsspiel Nendingen, Vereinshock usw.) nicht möglich gewesen. Wir freuen uns auf nächstes Jahr.

 

Allen Mitgliedern und Familien wünsche ich ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes, sportlich erfolgreiches 2018.

 

Der Vorstand

Karl-Heinz Hofmann

 

Termin: Die Hauptversammlung findet am 23.Februar 2018 im Tennisheim statt.