Corona-Regelungen ab 23.6.2021 für die Tennisheimbewirtung und Nutzung der Duschen

Die Duschen können von maximal 2 Personen gleichzeitig genutzt werden.

Für die Nutzung der Innengaststätte gilt die „3-g-Regel“:

Die „3-g-Regel“ bedeutet: geimpft – genesen – getestet

Dies ist die Voraussetzung für jede/n Einzelne/n um das Bewirtungsangebot in der Innengaststätte nutzen zu können.

Organisation/Nachweisregelung/Anwesenheitsnachweis:

Die Listennachweise sind bei geöffnetem Tennisheim im Eingangsbereich hinter der Eingangstüre. In der Anwesenheitsliste hat sich jeder Gast bei Betreten des Tennisheimes einzutragen. Ebenso ist in der Anwesenheitsliste anzukreuzen, ob geimpft, genesen oder getestet. Ergänzend sind in den Nachweisen als Anlagen die Liste 1 (geimpft), die Liste 2 (genesen) und die Liste 3 (getestet) zu bearbeiten.

Da aus organisatorischen Gründen keine verantwortliche Person des Vereines benannt werden kann, ist in Eigenverantwortung bezüglich der Listenbearbeitung wie folgt vorzugehen:

Liste 1 – geimpft:

Angabe Vor- und Nachname. Datumsangabe der vollständigen Impfung gem. Impfpass = Gültigkeit + 14 Tage. Bestätigung und Unterschrift einer 2. namentlich eingetragenen Kontrollperson mit Unterschrift derselben. (Bsp.: vollständige Impfung 10.6.2021 + 14 Tage = Gültigkeit ab 24.6.2021. Bis zu diesem Termin ist noch die Liste 3 zu bearbeiten!) Der Eintrag in Liste 1 genügt einmalig. Bei folgenden Anwesenheiten genügt dann jeweils der Eintrag in der Anwesenheitsliste mit Ankreuzen „geimpft“.

Liste 2 – genesen:

Angabe Vor- und Nachname. Datumsangabe der Corona-Infektion gem. Nachweis = Gültigkeit + 1/2 Jahr. Bestätigung und Unterschrift einer 2. namentlich eingetragenen Kontrollperson mit Unterschrift derselben. (Bsp.: Nachgewiesene Infektion am 20.12.2020 + 1/2 Jahr = Gültigkeit bis 20.6.2021. Ab diesem Termin ist wieder die Liste 3 zu bearbeiten!) Dieser Eintrag genügt einmalig für die Gültigkeitsdauer. Bei folgenden Anwesenheiten innerhalb der Gültigkeitsdauer genügt dann jeweils der Eintrag in der Anwesenheitsliste mit Ankreuzen „genesen“.

Liste 3 – getestet:

Angabe Vor- und Nachname. Wahlmöglichkeit entweder mit gültigem Testnachweis (Gültigkeit bis 24 Stunden nach Ausstellung) oder Selbsttest unter Kontrollaufsicht einer 2. Person. Bestätigung und Unterschrift einer 2. namentlich eingetragenen Kontrollperson mit Unterschrift derselben. Die Selbsttests sind neben den Listen in der Herrenkabine zugänglich. Die Kontrollperson prüft entweder den Testnachweis oder beaufsichtigt unter Berücksichtigung der AHA-Regeln ob die Testung ordnungsgemäß durchgeführt wurde und bestätigt das Testergebnis nach 15 Minuten. Die Nutzungsanleitungen befinden sich in den Selbsttestverpackungen. Bei positiver Testung muss das Vereinsgelände unverzüglich verlassen und die entsprechenden öffentlichen Quarantäne- und Meldevorschriften eingehalten werden.

Allgemeine Trainingszeiten für Alle

Es gelten wieder die allgemein gültigen Trainingszeiten. Dafür sind die Sandplätze Nr. 1, 2 und 3 am Dienstag-, Mittwoch- und Freitagabend von 16.00 – 20.00 Uhr nicht individuell buchbar. Die herzliche Einladung der Teilnahme ergeht an alle Mitglieder und auch an Alle, die gerne mal „schnuppern“ wollen und (noch) nicht im Verein sind!

Allwetterplätze / Kunstrasenplätze / Flutlichttennis

Die Kunstrasenplätze sind für das ganze Jahr bei entsprechenden Witterungsbedinungen nutzbar. Die Nutzung des Flutlichtes ist ebenfalls möglich. Lichtgeld pro Stunde 2,00 €, zu entrichten im entsprechenden „Sparschwein“ im Flutlicht-Lichtkasten. Platzreservierungen sind im Online-Reservierungssystem GotCourts vorzunehmen. Dazu ist zunächst eine Registrierung unter TCMühlheim als Mitglied oder Nichtmitglied nötig. Die Anwendung kann entweder unter www.gotcourts.com oder als App GotCourts genutzt werden.